DIE UMGEBUNG VOM CAMPING DREI SPATZEN

Mehr als 80 Attraktionen und Sehenswürdigkeiten im Strahl von 30 Kilometern

Abenteuerliche Fahrradausflüge

Durch die ganze Eifel gibt es dutzende abenteuerliche Fahrradtouren. Es gibt neun Routen über ehemalige spoortracés und vier Flussausflüge, die relativ flach sind. Aber auch fünf thematische Routen die über den Vulkan gehen. Natürlich können auch sehr erfahren Mountainbiker geniessen in den grossen Wäldern der Eifel.

Eifelpark Gondorf

Eifelpark Gondorf bietet eine einzigartige Kombination von Zoo und Freizeitpark. In geräumige Wildbanen kann man braune Bären, Wölfe, Lynxen, Papageien, Kängurus, Erdmännchen und viele andere wilde Tiere von ganz Nahem besichtigen.

Das Mittelpunkt von den vielen Attraktionen ist die wahnsinnige Sommerrodelbahn mit einer Länge von fast 1000 Meter. Im neuen Themengebiet „Baustelle“ liegt das interaktive Gelände mit elektrischen Baggermachinen für Kinder.

Bahnhof Pronsfeld

Der ehemalige Bahnhof Pronsfeld ist umgebaut zu einem Museum. Beim Bahnhof ist eine Art von permanente Ausstellung mit einem Teil Gleis, eine alte Lokomotive und Schilder mit der Geschichte. Interessant um zu sehen wenn Sie in der Nähe sind.

Von hier können Sie auch schöne Wander- und Fahrradtouren machen: zum Beispiel der Eifeller Ardenner Fahrradausflug. Diese Tour ist ein absoluter Tipp.

Phantasialand

Phantasialand ist ungefähr anderthalb Stunden fahren vom Campingplatz, aber es ist diese Reise absolut Wert. In Phantasialand kann jeder geniessen: vom Karussel, spannende Spiellandschaften, animierende Attraktionen, amusante Aktionen für Mini-Kinder und eine Wildwasserbahn bis zur Looping-Achtbahn und spektakulaire Live-Shows. Damit ist für jeden was da.

Felsklettern

Das Klettergebiet bei Ettringen liegt in der basalten Steinbruch zwischen Ettringen und Kottenheim, am Fuβ vom Hochsimmer. Das Vulkangestein bietet eine Vielfalt an Risse, Ränder und Gebirgsschlüchte. Es gibt mehr als 900 Kletterausflüge.

Kirche Eschfeld

Im Dorf Eschfeld an der Grenze von Deutschland und Luxemburg steht eine besondere Kirche, die gebaut ist in neo-gotischem Stil in 1872. Das Interieur ist völlig bemalt. Es zeigt Schilderungen und Figuren der Bibel und der Kirchgeschichte. Die Kirche ist das ganze Jahr geöffnet.

In der Umgebung ist enorm viel zu sehen, zu tun und zu erleben. Es ist eigenlich zu viel um aufzuzählen, darum haben wir eine Auswahl gemacht aus mehr als 80 Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in einem Strahl von 30 Kilometern rund um den Camping (und ein Paar da draussen). Kurz: es gibt für jeden Etwas!

Butzerbachtal

Einen fantastischen Wanderausflug geht durch das Butzerbachtal. Ein kleiner Flüss mit Wasserfällen und Hängebrücken führt Ihnen nach Pützlöcher, eine ehemalige Römische Kupfermine. Auch die Ruine ‚Burg Ramstein‘ und die Panorama-Aussicht Hochburg liegen auf der Route.

Eifel-zoo

Eifel-Zoo in Lünebach ist ein privater Tiergarten mit mehr als 400 Tiere aus verschiedenen Weltteilen. Daneben gibt es ein Mini-Dorf und können Sie mitfahren mit der historischen Dampflokomotive. Auch haben viele Kunst, Juwelen und Reste aus der Urzeit einen Platz gefunden in diesem Zoo.

Nürburgring

Der berühmte Nürburgring liegt nicht um die Ecke, aber für den echten Rennenliebhaber sicher die Mühe Wert. Auf welcher Rennstrecke darf man mit eigenem Wagen oder Motorrad versuchen den Bahnrekord zu verbessern? Ist das eigene Auto nicht schnell dann mieten Sie doch zum Beispiel einen VW Scirocco Cup+, damit gewinnen Sie bestimmt!

Kanu fahren und Raften

Das macht Spaβ! Wer keine Angst hat für ein bischen Wasser (und schwimmen kann!) kann mit Kajak oder Kanu eine Fahrt machen auf dem Fluss ‘Sûre’. Bei Outdoor Freizeit in Dillingen (L) gibt es verschiedene Trajekte. Wenn genügend Wasser im Fluss steht versorgen sie eine Fahrt mit Raft ab Dillingen nach Echternach. Outdoor Freizeit besorgen Paddel, Schwimweste und Helm, Sie Mut!

Die Vorschläge auf diesen Seiten sind eine kleine Auswahl aus dem enormen Angebot von Attraktionen, Kunst, Kultur, Natur und Alles was die Eifel noch mehr zu bieten hat.

 

Wir informieren Sie gerne und Sie können natürlich genügend Flyer und Lekture finden um Ihre Ferien nach Wünsch aus zu füllen.

 

Auf dem Campingplatz kann man natürlich auch verschiedenes tun. Oder machen Sie eine schöne Wanderung durch die Umgebung, Sie laufen sofort ein ausgestrecktes Waldgebiet hinein!

Segelflugplatz

Unser Campingplatz hat spezielle Nachbarn, auf dem Hügel neben dem Campingplatz befindet sich ein Segelflugplatz. Für eine kleine Menge können Sie am Wochenende fliegen und eine fantastische Aussicht genießen. Jetzt können Sie Ihr Zelt oder Ihren Wohnwagen von oben sehen…

Bierbrauerei

Sehen, hören, tasten, fühlen, riechen, schmecken. Seit den Sommer von 2009, ladet Bierbrauer Bitburg Sie ein um die Brauerei zu erfahren und das mit allen Ihren Sinnen. In den renovierten Gebäuden von der historischen Brauerei in Bitburg lebt auf 1.700 Quadratmeter nicht nur die Bitburger Marke, sondern die ganze Geschichte vom Betrieb.

Burg Beaufort

Die mittelalterliche Burg von Beaufort ist gebaut in drei verschiedene Perioden zwischen 1150 und 1650. Ab 1928 lieβ der neue Eigentümer von der Burg, die vernachlässigte Räume und die seit 300 Jahre onbewohnte Ruine restaurieren. Nach langer Arbeit würden die Ruinen in 1932 geöffnet. Vergessen Sie nicht auch das Renaissance Schloss zu besuchen.

Golf

In der Umgebung vom Campingplatz liegen mehrere Golfplätze. Am nächsten ist Golf Resort Bitburger Land. Diese 18-Holes Golfbahn ist schön und zugänglich für Gastspieler. Natürlich gibt es eine tolle Terrasse und kann man etwas trinken und essen im Klubhaus.

Kletterpark Irsental

Jeder der seine Höhenangst unter Kontrolle hat, kann dies testen in dieser Hochseil – Abenteuer – Welt. Es gibt 80 Stationen mit einer maximalen Höhe von 12 Metern. Das gesamte Parcours ist ungefähr 900 Meter lang und ist gemacht von 5 Kilometern Stahlkabeln.

Skulpturenpark

Wandern Sie im ausgestreckten Park mit vielen Teichen und staunen Sie über die schönsten Insekten sowie Bienen, Libellen, Schmetterlinge und Spinnen. Hubert Kruft hat das Fach von seinem Vater, einen Smied gelernt und arbeitet in der Smiede, die zugänglich ist.

Motorrad fahren

Die Eifel ist ein Paradis für Motorradfahrer. Das endlose Netzwerk von kleine kurvenreiche Straβen durch Wälder und offene Höhen, entlang Flüsse, Bächlein, Staubecken und Reservoire sind geeignet für Motorradfahrer, sowohl Fortgeschrittene als Anfänger. Campingplatz Drei Spatzen war in einem vorigen Leben ein Motorradcampingplatz, also “biker” sind herzlich wilkommen.

         - Impressum